Qigong in der Türkenstr. 68

Qigong in München

Unsere Halle in der Türkenstraße

Wir üben immer Freitags von 19h bis 21h in der Sporthalle der Grundschule in der Türkenstr. 68
(keine Übungstermine während der Schulferien).

In den Schulferien üben wir im Hofgarten unter den Arkaden (nur bei schönem Wetter).

Die aktuellen Termine finden Sie hier.

Die Termine richten sich an alle Übenden des MQA-Qigong nach Großmeister Qingshan Liu.

Aber auch Übende anderer Qigong-Stile sind willkommen.

Die Lehrer von QiGongMunich sind Absolventen der Münchner Qigong Akademie (MQA) und/oder der Chandao Akademie Regensburg. Wir achten auf die korrekte Ausführung der Formen.

Infos zum Mitmachen bei QiGongMunich:

QiGongMunich ist eine offene Übungsgruppe. Unseren Schwerpunkt bilden die Übungen des medizinischen Qigong nach Großmeister Qingshan Liu (MQA-Qigong), sowie Übungen des Hui Chun Gong.

Bei QiGongMunich werden keine Kurse angeboten. Das Erlernen der Formen erfolgt im Rahmen des Übungsbetriebs. Bei jedem Üben sind Qigong-Lehrer anwesend. Diese achten auf eine möglichst korrekte Ausführung der Formen.

Alle Teilnehmer einer MQA-Lehrerausbildung, bzw. Schüler von MQA-Lehrern können sofort einsteigen. Erfahrene Übende anderer Qigong- bzw. Taiji-Stile oder Wiedereinsteiger können die Formen ebenfalls in kurzer Zeit beim Mitüben erlernen.

Für Qigong-Anfänger empfehlen wir einen Einsteiger-Kurs. Eine Einführung in die 18 Figuren wird in München zum Beispiel von Julius Ebner angeboten (Daoigong.de). Die Qigong-Kurse der Volkshochschule sind ebenfalls geeignet.

Das erstmalige Mitüben ist kostenfrei. Bei regelmäßiger Teilnahme fällt eine geringe Beteiligung an unseren Raumkosten an.

Zur Anmeldung bzw. für Fragen zum Mitmachen kontaktieren Sie uns bitte unter info@qigongmunich.de.


Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/